Forte 10 kg #

  • Artikelnummer: 15201-00153
  • Kategorie: Renia
  • Hersteller:
Forte 10 kg NETTO
272,65 €
27,27 € pro 1 kg
inkl. 19% USt. ,
  • sofort verfügbar
    Lieferstatus: ab Lager lieferbar
St
Beschreibung

H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.

H315 Verursacht Hautreizungen.

H319 Verursacht schwere Augenreizung.H336Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Gefahrenhinweise

P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

P235 Kühl halten.

P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.

P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.

P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.

P321 Besondere Behandlung (siehe Gefahrenhinweise auf diesem Kennzeichnungsetikett).

P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

P370+P378 Bei Brand:... zum Löschen verwenden.

P501Inhalt/Behälter ... zuführen.

Sicherheitshinweise EUH208

Enthält Kolophonium. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.Besondere Kennzeichnung bestimmter GemischeHinweis zur Kennzeichnung

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]

ROHSTOFFBASIS Polychloropren Klebstoff, speziell abgestimmt auf Klebungen am Schuh für den Schnelldienst.

 

ANWENDUNG: Alle am Schuh vorkommenden Materialien wie Leder, Gummi, TR, PUR, EVA, Industrie-Crepe, etc. können untereinander oder mit sich selbst geklebt werden. Eine Klebung von Weich-PVC ist nicht möglich. RENIA-FORTE ist nur als Einkomponentensystem einsetzbar, verfügt aber trotzdem über eine erstaunlich hohe Chemikalien- und Wärmebeständigkeit. Auch ist die Anfangshaftung außergewöhnlich hoch.

 

VORBEHANDLUNG: Alle Materialien schleifen oder rauhen. Klebeteile satt einstreichen, so daß sich ein fester Klebefilm ausbilden kann. PE, PP: Mit Korona oder Flämmen. TR (Thermoplastischer Kautschuk): Mit Aceton abreiben. Wenn keine ausreichende Haftung erzielt wird, mit Syntic-TOTAL oder Colle de Cologne =NEU= nach vorherigem Anätzen mit Rehagol kleben. PUR (Polyurethan): Nach dem Schleifen geschäumtes Material trocknen und =RENIA Primer für PUR= auftragen. Anschließend sofort RENIA - FORTE Schnellstkleber auftragen.

 

TOPFZEIT: Verarbeitung mit Härter =C= nicht möglich

 

ABLÜFTEZEIT: Je nach Materialkombination 5 bis 20 Minuten (TR 3-10 Minuten). RENIA-FORTE-Schnellstkleber kann mit einer Infrarot-Lampen getrocknet oder reaktiviert werden: IR-Lampen 80 °C: 3 Minuten, Quarz-Strahler: 3 Sekunden. Die Reaktivierung sollte innerhalb von 3 Tagen erfolgen, da sonst die Substrate thermisch zu hoch belastet werden.

 

PREßDRUCK: 1 - 5 bar, abhängig von der Materialhärte 1 bar mindestens 60 Sekunden pressen; 5 bar mindestens 15 Sekunden pressen

 

 

 

 

 

Sicherheitsdatenblatt direkt vom Hersteller :
http://www.renia.com/msds_D_G/120-D_G.pdf

 

 

 

 

Artikelgewicht: 10,50 kg
Inhalt: 10,00 kg
Kontaktdaten
Frage zum Artikel
Kunden kauften dazu folgende Artikel: